Hand aufs Herz - Ein Beruf mit Sinn

Wie ihr längst mitbekommen habt, wird auch die Wirtschaft immer digitaler. Damit wächst der Bedarf an kompetenten und gut aus-gebildeten Fachkräften, die für die künftigen Herausforderungen gewappnet sind.

„Nur auf den ersten Blick macht man ein Handwerk für andere.“ So beginnt eine treffende Beschreibung zum Kampagnen-Video des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (auf www.handwerk.de). Und richtig heißt es im Begleittext weiter: „Auf den zweiten Blick prägt es (das Handwerk) uns und unseren Charakter. Die Begeisterung für das Projekt macht zielstrebig. Das fertige Werkstück erdet. Und Erfüllung finden wir in dem, was wir tun, weil wir wissen, dass es überall gebraucht wird. Seit Jahrhunderten und in Zukunft. Wir haben nicht nur unser Handwerk gelernt. Sondern vor allem, dass wir die Dinge selbst in der Hand haben. Das fühlt sich gut an und macht zuversichtlich.“

Damit spricht der Verband für die Beschäftigten und Selbständigen im Handwerk. Der 1,5-minütige Video-Spot hat es in sich, er trifft den Nagel auf den Kopf, um im Bild des Handwerks zu bleiben, und den Zuschauer ins Herz, wenn er sein Handwerk beschreibt. Flankiert wird die Kampagne von zwei Gerüstbauern, Tim und Janik Menke, mit der Aussage „Was wir tun, macht uns erfolgreich“ ebenso wie von Friseurin Claudia Ziegler mit „Was ich tue, macht mich glücklich“, Bäcker Marcus Ostendorf „Was ich tue, macht mich kreativ“ und Tischlerin Jule Rombey: „Was ich tue, macht mich selbstbewusst“. Hashtag: #Wir wissen was wir tun.

Ausbildungsbrufe im Handwerk

Mit der Kampagne möchte der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) in die öffentliche Wahrnehmung bringen, was das Handwerk auszeichnet und so dazu beitragen, dass dessen Zukunft gesichert wird. Der ZDH hat auch ein e-Magazin und einen online-Werkzeugkasten mit Beispielen aus der Praxis der Betriebe und Handwerksorganisation vorgestellt mit dem Titel „Handwerk attraktiv“, zu finden unter: uih.zdh.de.

Ein Tipp

Auf www.handwerk.de findet sich ein „Berufechecker: Welcher Handwerksberuf passt zu dir?“ und „Berufsprofile: Infos zu den Ausbildungsberufen im Handwerk“.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen sowie in unserem Impressum.